Paravent Holz, der Klassiker schlechthin.

Wo kommt der Paravent her?

Die meisten kennen den klassischen Paravent aus Paravent Holz unter dem Namen Raumteiler oder spanische Wand. Im Gegensatz zum allgemeinen Glaube stammt der Paravent nicht aus Spanien. In China hat der Paravent Raumteiler seinen Ursprung und diente damals lediglich als reiner Windschutz nicht als Raumteiler Trennwand. Später wurde der Paravent dann über Frankreich nach Spanien überführt.

Der Paravent diente in Spanien aber vorwiegend, in adligen Häusern viel mehr zum Sichtschutz, als Sichtschutzwand. Woraus später dann ein Trend entstand der bis heute als Deko-Möbel seinen Platz findet.

In China ist der spanische Paravent aus Paravent Holz auch mittlerweile als fester Raumteiler in Wohnungen verbaut. Aus Paravent Holz dient er zwar eher als Raumteiler Regal und nicht mehr unbedingt als Sichtschutzwand aber man kann ihn dekorativ natürlich viel besser nutzen als eine einfache Trennwand. So erhält der Raum eben, so wie bei einer spanischen Wand, eine persönliche Unterschrift. Über den Raumteiler aus Massivholz in Braun oder Weiß definieren sie durch die Wand 2 Wohnbereiche in einem Raum.

Varianten der Paravents aus Holz

Den Paravent aus Paravent Holz, im Gegensatz zu Stoff, bietet 2 Möglichkeiten. Zum einen gibt es die Varianten des Paravent Raumteilers, der Fest als eine Art Massivholz Regal verbaut ist und diese Wand dekorativ genutzt werden kann. andererseits gibt es die spanische Sichtschutz Trennwand Variante einer spanischen Wand oder einen portablen Paravent aus Massivholz Weiß oder Braun aufzustellen. Dieser funktioniert wie die spanische Wand mit Stoffbezug nur das eben Paravent holz also sehr leichtes Massivholz verwendet wird.

Die zweite Trennwand Variante dient also dann schon mehr als Massivholz Sichtschutz Paravent der Ihre Privatsphäre schützen soll. Diese Sichtschutz Paravent Variante, aus Massivholz, wird oft vor Sitzbereichen oder Schlaf und Bürobereichen als Trennwand oder Raumteiler in Weiß oder Braun verwendet. Da hier der ein oder andere Blick von Besuchern nicht erwünscht ist.

Paravent für innen

Als Sonnenschutz ist der Massivholz Paravent mit Paravent holz in Weiß oder Braun nicht direkt geeignet, weil die Trennwand, gerade im Außenbereich, durch das Wetter etwas kurzlebiger wird.

Im Innenbereich ist das kein Problem, solange der Raumteiler keine Feuchtigkeit bekommt. Für den Außenbereich empfehle ich eine Paravent Trennwand, als Sonnen oder Sichtschutz, aus Polyrattan, weil das Material einfach stabiler gegen die Witterung ist. Diese Trennwand aus Polyrattan gibt es auch in Braun, Weiß oder Grau.

Trennwand für den Außenbereich

Wer trotzdem einen Paravent aus Paravent holz, als Trennwand für außen verwenden möchte, muss sich vergewissern das, dass Massivholz imprägniert ist und sich der Sache bewusst sein das man den Paravent aus Paravent holz alle 3–5 Jahre, Braun oder in einer anderen Farbe streichen bzw. imprägnieren muss. Da die Massivholz Trennwand immer Feuchtigkeit ziehen möchte.

Der Paravent aus Paravent holz in Braun oder Weiß darf außerdem nicht im nassen Stehen, also nicht so das, dass Massivholz ständig im Wasser steht. Verwendungsmöglichkeiten vom Raumtrenner Der Paravent aus Paravent Holz in Braun, ist wirklich ein schlichter Klassiker unter den Raumtrenner Modellen.

Welcher Paravent passt

Der Paravent aus Paravent holz passt aber nicht zu jedem Möbel und nicht in jeden Raum. In kleinen Räumen wirkt der Paravent aus Holz eher drückend, achten Sie bitte darauf das sie Ihren Paravent aus Paravent Holz in großen Räumen aufstellen.

In Holz und Weiß schaut das schon anders aus. In Weiß passt er auch gut in kleineren Räumen. Der spanische Sichtschutz Raumteiler aus Paravent Holz ist sehr beliebt als feststehender Raumteiler mit Regalsegmenten und Fächern aus Holz.

Es gibt aber auch andere Varianten von Raumteilern aus Holz. Zum Beispiel der Paravent aus Holz für die Fensterbank, der vor neugierigen blicken von außen schützen soll.

Holzarten für die Paravents

Das Holz, aus dem die Paravents gefertigt werden, ist entweder Bambus, Lärche oder Douglasien Holz. Diese Hölzer sind recht Robust und widerstandsfähig dennoch sollten sie im Außenbereich nicht in der Nässe stehen da es sonst sein kann das, dass Holz vom Paravent quillt oder gar fault.

Solange das Holz vom Raumteiler die Möglichkeit hat, durch Frischluft wieder vollständig zu trocknen ist auch die Nutzung der Paravent Trennwand als Sichtschutz im Außenbereich kein Problem.

Nutzungsbereiche für Paravent

Im Garten oder Balkon Bereich können Sie den Paravent aus Paravent Holz als Sichtschutz oder als Raumtrenner verwenden. Sie können dadurch, gerade bei angrenzenden Grundstücken Ihre Privatsphäre, durch die Trennwand, gut schützen.

Um den Paravent langlebig zu erhalten, empfehle ich Ihnen die Paravent Sichtschutz Trennwand aus Holz direkt mit einem 3 Stufen Anstrich zu behandeln.

Der Erste zum Imprägnieren, der zweite zur Farbgebung und der dritte zum Schutz vor Witterungseinflüssen. Hier finden Sie die empfohlenen Anstrichsvariante. Wenn Sie den Paravent aus Holz als Raumteiler oder Trennwand für Innen verwenden möchten, müssen Sie ihn nicht behandeln.

Tipp: Der Raumteiler Paravent aus Paravent Holz sollte nicht so im Raum platziert werden, das er stört, sprich als eine Art Tür verwendet werden. Der Raumteiler ist für ständige Bewegung nicht geeignet.

Paravent für das Schlafzimmer

Im Schlafzimmer bietet die spanische Wand oder der Paravent aus Paravent Holz die perfekte Sichtschutz Trennwand. Diesen Sichtschutz Raumteiler können Sie aber in der Holz Variante auch sehr gut als Raumtrenner für einen Umkleidebereich nutzen. Wenn Ihr Schlafzimmer groß genug ist, können sie 2 Paravent aus Holz verwenden.

Den einen direkt als Sichtschutz neben dem Eingangsbereich so das der Blick von der Tür, durch die Paravent Trennwand, gebrochen wird. Der andere Paravent kann als Raumteiler und Sichtschutz zu einer freien Ecke als Umkleidebereich genutzt werden. Eine Übersicht der verschiedenen Modelle finden Sie hier.